Change Management

Ausbildung mit Zertifizierung

Der Umgang mit Change ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für Unternehmen in dem sich derzeit schnell verändernden Marktumfeld. Mit dem Einzug von Digitalisierung, Globalisierung und Industrie 4.0 müssen sich Unternehmen schnell an die neuen Marktgegebenheiten anpassen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten. Neben der Erarbeitung neuer Lösungen wird deren Umsetzung im Unternehmen immer wichtiger. Um Change Management als gezieltes Instrument für die innovative Transformation zukünftiger Unternehmen zu nutzen, müssen wir die systematische Ausbildung unserer Mitarbeiter verbessern. Auf diese Weise helfen wir ihnen, die Gesamtleistung zu verbessern, unterstützen sie dabei, in einem sich ständig verändernden Marktumfeld schnell zu wachsen und Organisationen zu einer nachhaltigen Entwicklung zu führen.

Zertifizierungsteaser-3200x1800-1-scaled

Der Change Management Experte mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Als mehrfach ausgezeichneter Hidden Champion für Change Management haben wir gemeinsam mit dem TÜV Rheinland ein Zertifizierungsprogramm für Change Management entwickelt. Der Change Management Experte mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation, basiert auf unserer praxiserprobten Methodik, dem CPC Change Compass und fokussiert auf den systematischen Aufbau von praxisnaher Kompetenz. Unsere Vision ist es, Menschen in die Lage zu versetzen, Veränderungen in ihrem Unternehmen erfolgreich zu gestalten.
 
CM-CertificateRZ-2021-DE
Wer sollte sich zertifizieren lassen?
  • Projekt Manager und Projektleiter
  • Mitarbeiter in HR, Organisationsentwicklung, Transformations- und Strategiebereichen
  • Berater und Selbständige
  • High-Potentials und angehende Führungskräfte
  • Studenten und Personen in einer beruflichen Umorientierung in oben genannten Feldern
  • Change Management Interessierte

 


Welches Ziel hat das CMQ Training?
  • Einen Überblick über den Hintergrund und die Bedeutung von Change Management erhalten
  • Verschiedene, marktübliche Change Management Methoden und ihre Anwendungsfelder kennenlernen
  • Durch den systematischen und praxisnahen Ansatz Change Management greifbar machen
  • Kompetenz zur Durchführung von Change Management-Projekten in der täglichen Arbeit erlangen

Certificate-Sechsecke

Wie ist das Zertifizierungsprogramm aufgebaut?

Sie beginnen Ihre Lernreise mit der Absolvierung von zwei E-Learning Trainings, dem Grundlagentraining und dem Aufbautraining, die Sie über die TÜV-Plattform abrufen können. Beide sind modular aufgebaut, so dass Sie sie leicht in Ihre tägliche Arbeit integrieren können. Die E-Learnings schließen Sie nach jedem Level mit einem Online-Test erfolgreich ab.

Level-Grafik-DE-1024x492 (1)
 

Nach Bestehen jedes Online-Tests erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung für die jeweilige Stufe. Ihre Lernreise endet mit dem Expertentraining inklusive Zertifizierung. Der Schwerpunkt liegt in diesem Training auf der Anwendung der Change Management Methoden, die Sie im E-Learning gelernt haben. Darüber hinaus ist der Austausch mit den Experten aus anderen Industrien und Bereich wertvoll. Das Training wird als Präsenz oder Remote Training von erfahrenen Change Managern von CPC Unternehmensmanagement AG angeboten und schließt mit der Prüfung zum "Change Management Experten mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation" ab. Diese Personenzertifizierung ist weltweit anerkannt und wird mit einem entsprechenden Zertifikat bestätigt.

Die Teilnahme an dem Expertentrainings ist verpflichtend, wenn Sie die TÜV Rheinland Zertifizierung anstreben. Ebenso ist der erfolgreiche Abschluss der E-Learnings mit den online Selbsttest zwingende Voraussetzung zur Teilnahme an der Zertifizierung.
Die E-Learning Trainings können auch unabhängig von der gesamten Qualifizierung absolviert werden.

Die dreistufige Zertifizierung wird in Deutsch und Englisch angeboten. Entsprechende Termine finden Sie in unserem Webshop.

Die E-Learnings und die Zertifizierung sind ebenso in chinesisch verfügbar.
Bitte wenden Sie sich dazu direkt an unsere Kollegen in China: china@cpc-global.com

Bitte kontaktieren Sie unser Team, wenn Sie an B2B-Lösungen interessiert sind und die Change Management Qualifikation mit oder ohne Zertifizierung in Ihren Trainingskatalog aufnehmen möchten.
Ab einem Kauf von mehr als 7 Plätzen bieten wir Ihnen gerne auch Ihren Wunschtermin an.

Zum Shop


Wenn Sie interessiert sind und weitere Informationen erhalten möchten, kontaktieren Sie unsere Product Ownerin Anne: 

Anne_Babilon-preview-400x400-150x150

Anne Babilon-Teubenbacher
Senior Manager bei CPC
E-Mail: anne.babilon-teubenbacher@cpc-ag.de

Was sagen unsere Kunden?

Feedback01
Feedback02

Vorgeschmack auf die E-Learning Inhalte

Durch die Kombination der vier Wissensbereiche (Impact, Leadership, Engagement & Enabling, Institutionalization) und fünf Prozessgruppen (Initiation, Planning, Execution, Controlling, Closing) verfügen wir über passende und praxiserprobte Change Management Ansätze und Tools für jeden Schritt eines Projekts.

Fundament-CM-Methode2-EN-1024x917
Zum Shop

FAQ

Was ist Change Management Experte mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation (CMQ) und wie hilft mir diese Zertifizierung?

Antwort: CMQ ist eine professionelle Zertifizierung für Change Management Expertise, die von PersCert TÜV vergeben wird. Die Zertifikate von PersCert TÜV genießen in der Wirtschaft weltweit einen hervorragenden Ruf. Angereichert mit der Methodik und dem Fachwissen von CPC im Bereich Change Management, steigert die Zertifizierung den Wert Ihrer beruflichen Karriere und erhöht die Kompetenz in Transformationsprojekten. Diese Zertifizierung ist international und branchenübergreifend anerkannt.

Wie lange dauert es, das Grundlagentraining und das Aufbautraining zu absolvieren?

Antwort: Es dauert etwa 3 bis 3,5 Stunden, um das Grundlagentraining zu absolvieren, und 4 bis 4,5 Stunden für das Aufbautraining. Die tatsächliche Zeit hängt von Ihrer Verfügbarkeit und Ihrem Lerntempo ab. Beide Stufen bestehen aus mehreren E-Learning Modulen, die jeweils etwa 15 Minuten dauern. Sie können das Lernen bequem auf Ihren Zeitplan und Ihren Aufenthaltsort anpassen.

Bekomme ich nach Abschluss des Grundlagen- und/oder Aufbautraining Zertifikate?

Antwort: Nach dem Bestehen eines Online-Tests für jedes E-Learning erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung für das Grundlagen- und Aufbautraining. Die Durchführung des Expertentrainings ist nicht verpflichtend.

Kann ich das Grundlagen- und Aufbautraining überspringen und nur das Expertentraining absolvieren?

Antwort: Um sich für die Teilnahme am Expertentraining zu qualifizieren und den Prüfungsstandard des TÜV zu erreichen, müssen Sie zunächst das Grundlagen- und Aufbautraining besuchen und den Online-Test bestehen. Für die Teilnahme am Expertentraining ist eine sehr solide theoretische Basis unerlässlich, da der Schwerpunkt stark auf praktischen Werkzeugen und dem Sammeln von Erfahrungen liegt.

Wie lange dauert es, bis ich nach Abschluss der ersten beiden Trainings das Zertifikat für Change Management erhalte?

Antwort: Es gibt regelmäßige Termine für das Expertentraining zum Abschluss des Zertifizierungsprogramms. Der TÜV Rheinland wird die Zertifizierung nach erfolgreicher Abschlussprüfung freigeben.

Was sind die Bestandteile der Abschlussprüfung? Was ist das Minimum, das ich brauche, um die Prüfung zu bestehen?

Antwort: Die Abschlussprüfung wird von einem Prüfer des TÜV Rheinland abgenommen. 67 % aller Fragen müssen richtig beantwortet werden, um die Prüfung zu bestehen und den Titel "Change Management Experte mit TÜV geprüfter Qualifikation" zu erhalten.

Wie oft wird das Expertentraining durchgeführt?

Antwort: Die Expertentrainings werden monatlich entsprechend der Nachfrage geplant. Der Veranstaltungsort wechselt zwischen Frankfurt und Wien. Im Falle einer Absage können die Teilnehmenden einen anderen Termin wählen, um ihre Zertifizierung abzuschließen.

Ist ein Expertentraining an einem Wochenende geplant?

Antwort: Es sind aktuell keine Wochenendschulungen geplant.

Kann ich die beiden E-Learnings jetzt absolvieren und das Expertentraining zu einem späteren Zeitpunkt?

Antwort: Ja, es ist möglich, zunächst die E-Learnings zu absolvieren und zu einem späteren Zeitpunkt an dem Expertentraining teilzunehmen. Da das Expertentraining und die Zertifizierung jedoch auf dem E-Learning basieren, müssen die Teilnehmenden den Inhalt des E-Learnings kennen, wenn sie an dem Expertentraining und der Zertifizierung teilnehmen.

Wie lange ist die Zertifizierung gültig?

Antwort: CMQ ist eine praxisorientierte Schulung. Um die Qualität der Zertifizierung zu gewährleisten, ist sie zwei Jahre lang gültig. Nach zwei Jahren müssen die praktischen Anwendungen für Change Management erneuert werden, um die Zertifizierung zu reaktivieren.

Was passiert, wenn ich die Prüfung nicht bestehe?

Antwort: Bei Nichtbestehen kann auf Antrag des Teilnehmers eine kostenpflichtige Wiederholungsprüfung des nicht bestandenen Prüfungsteils bei der nächstmöglichen Gelegenheit, aber frühestens einen Monat nach der Ergebnisbekanntgabe, abgelegt werden.

Zum Shop
behance bloglovin dribbble email facebook flickr github gplus instagram linkedin medium periscope phone pinterest rss snapchat stumbleupon tumblr twitter vimeo xing youtube